UNSERE VISION

Wir glauben, dass bezahlbare, einfach zu konstruierende und energieeffiziente Gebäudelösungen die Zukunft des Hausbausegments sind. Wir von Uniqa wollen als ein führendes Unternehmen diese Zukunft gemeinsam mit Ihnen gestalten. Deshalb ist es uns besonders wichtig, attraktive, komfortable und kostengünstige Lösungen für den Hausbau zu liefern.

Wir von Uniqa wollen großartige Produkte liefern, die zu energieeffizientem Wohnen beitragen und damit unseren moldawischen Fachkräften die Möglichkeit geben, ihr Talent in einem möglichst bedeutsamen Arbeitsumfeld einzusetzen.

 

 

UNSERE GESCHICHTE

Im Jahr 2016 entwickelte Aart Koelewijn zusammen mit TGS eine Partnerschaft mit Anatol Malancea, dem die Gründung eines Unternehmens zur Schaffung von Arbeitsplätzen im ländlichen Moldawien vorschwebte. Durch jahrelange Erfahrung in der Bauindustrie erkannte Aart die Chance auf dem Markt und begann in Moldawien, werksseitig konstruierte Häuser mit innovativer niederländischer Technologie zu bauen und an Kunden auf der ganzen Welt zu liefern. Auf diese Weise erhalten die Kunden von Uniqa Produkte des Qualitätshandwerks, für das moldawische Arbeiter bekannt sind. Durch die Zusammenarbeit mit Uniqa können unsere Mitarbeiter ihre Familien und die lokalen Gemeinschaften unterstützen.

UNSER TEAM

Aart Koelewijn

Gründer

aart@uniqa.md

Anatol Malancea

Mitbegründer und Vertriebsleiter

anatol@uniqa.md

Klaas Evers

Mitbegründer und Vorstandsvorsitzender

klaas@uniqa.md

Denis Scerban

Direktor

denis@uniqa.md

Adriaan Woonink

Betriebsmanager

adriaan@uniqa.md

Iulian Turcu

Produktionsleiter

iulian@uniqa.md

Sorin Hututui

Logistikmanager

sorin@uniqa.md

ZIELE FÜR 2020

Wir messen unseren Erfolg daran, wie wir das Leben der Menschen verbessern können. Nachfolgend sind einige der wichtigsten Ziele aufgeführt, die wir bis 2020 erreichen wollen./p>

30

Arbeitsplätze schaffen

60

Projekte abschließen

6

Häuser für bedürftige Familien

10

Märkte beliefern

UNSERE PARTNER

Wir haben das Privileg, mit gleichgesinnten Unternehmen und Organisationen zusammenzuarbeiten. Auf diese Weise können wir unseren Einfluss auf die Förderung und Möglichkeiten des energieeffizienten Hausbaus in ganz Europa und darüber hinaus vervielfachen.

Rc Panels wurde 2012 von Menschen gegründet, die die Möglichkeit sahen, die traditionelle Holzrahmenkonstruktion mit einer neuen Verleimungstechnologie zu kombinieren und so den Holzbedarf für den Bau eines soliden Hauses stark zu reduzieren. Seit seiner Gründung ist Rc Panels erheblich gewachsen und hat sich auf dem niederländischen Modernisierungsmarkt einen Namen gemacht. Wandsysteme von Uniqa verwenden die gleiche Technologie wie Rc Panels. Wir lernen stets neue nützliche Tipps und Tricks zu Verfahren, die in den Niederlanden entwickelt werden. Diese kontinuierliche Partnerschaft ist der Grundstein für den Erfolg von Uniqa Wall Systems.

SEEM steht für Solutions for Energy Efficiency in Moldawien. Diese gemeinnützige Organisation informiert speziell auf dem moldawischen Markt über Nachhaltigkeit und Energieeffizienz. Neben der Bereitstellung von Informationen auf der Website werden das ganze Jahr über mehrere Seminare und Schulungen zur Ausbildung von Fachkräften in der moldawischen Bauindustrie angeboten.

Build & Grow organisiert Veranstaltungen zur Teambildung, bei denen Häuser für bedürftige Familien in nur drei Tagen gebaut werden. Uniqa Wall Systems baut dafür die Paneele im Werk und hilft auf der Baustelle bei der Montage des Hauses. Durch die Verwendung unserer Paneele kann Build & Grow das Versprechen einlösen, innerhalb von drei Tagen ein qualitativ hochwertiges Zuhause für eine bedürftige Familie zu schaffen.

TGS Business & Development war vom ersten Tag an am Aufbau von Uniqa Wall Systems beteiligt. TGS ist weltweit an der Gründung und Unterstützung von Unternehmen beteiligt. Das Grundprinzip von TGS ist, dass Unternehmen zu einer ganzheitlichen Entwicklung beitragen können, indem sie Arbeitsplätze schaffen und durch soziale Maßnahmen auf nachhaltige Weise das Wachstum in der Wertschöpfungskette stimulieren.

Die Technische Universität Moldau und Uniqa arbeiten gemeinsam an der Erforschung und Förderung nachhaltiger und energieeffizienter Lösungen, wie zum Beispiel dem Passivhauskonzept für die moldawische Bauindustrie. Im Rahmen dieser Partnerschaft wird im Frühjahr 2019 ein „Musterhaus“ gebaut, das Studenten, Professoren, Designer, Architekten und Ingenieure, gemeinnützige Organisationen, Unternehmen und Verbraucher auf einer Plattform zusammenbringen soll, um die neuesten Entwicklungen und Entdeckungen in der Bauwirtschaft erleben zu können.

D&G Chaletbouw ist ein junges Unternehmen, das sich auf die Freizeit- und Gesundheitsbranche in den Niederlanden spezialisiert hat. Uniqa Wall Systems baut als Partner die Komponenten für die Gebäude von D&G Chaletbouw. Uniqa Wall Systems erfuhr durch diese Aufträge und die dabei gewonnenen Erfahrungen von den Chancen auf dem Ferienhaus-Markt.

Exklusiv Wohnbau ist ein führender deutscher Bauträger im Wohnungsbau, der mit Präsenz in über zehn Städten in Deutschland modernste Gebäudelösungen bietet. Wir von Uniqa fühlen uns geehrt, mit dem Vorstandsvorsitzenden Paul Schmidt und dem Team von Exklusiv Wohnbau zusammenarbeiten zu dürfen. Auf diese Weise haben wir die Möglichkeit, modernste deutsche Bautechnologien auf neuen Märkten zu erforschen und zu fördern.

Uniqa ist Mitglied einer Partnerschaft zur Einführung seiner innovativen Technologie in Moldawien. Zu dieser Partnerschaft haben sich die drei Firmen Glashandel Koelewijn, TGS Business & Development Initiatives und Uniqa Wall Systems zusammengeschlossen. Diese Zusammenarbeit wurde von der DEG im Rahmen des International Climate Initiative Project gefördert. Das Ziel dieses Projekts ist es, das Bewusstsein des Hausbausegments für Energieeffizienz zu schärfen und zur Einführung der innovativen Verbundplattentechnologie beizutragen.